Aktuelles

Der meinweiß Showroom ist nicht nur das Herz von meinweiß, sondern temporär ein Restaurant, Theater oder Konzertsaal. Wir laden zu Ausstellungen, Brunch oder Operette und lieben es Menschen zusammenzubringen. 

Im Moment ist das leider nicht möglich, aber hoffentlich bald wieder. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden.

ART MEETS FASHION at TEFAF


meinweiß trifft Beck & Eggeling auf der TEFAF Maastricht im März 2020

_11 Outfits zu 11 Kunstwerken

_ausgestellt am Stand und initiiert von der Galerie Beck & Eggeling, Düsseldorf

_fotografiert während des Aufbaus von Michael Dannenmann.

_Werke von Anselm Kiefer, Gerhard Richter, Heinz Mack, René Magritte, Manolo Valdés, Piero Dorazio, Aljoscha, Walter Leblanc, Pier Paolo  Calzolari, Norbert Tadeusz, Marc Chagall

_Dank für diese wunderbare Zusammenarbeit!



 

KÜCHENKUPFER_Ausstellung & Abendessen


09.November 2019 | Bad Ems

Arndt Sauerbrunn zeigt eine Auswahl besonderer Küchenutensilien aus Kupfer und führt vor, wie Kupfertöpfe neu verzinnt werden. Der Innenhof wird kurzfristig zu einem alchimistischem Labor umgerüstet.

Ergänzt wird die Ausstellung durch Objekte aus unserem Haus, dem Schützenhof. Im Zweiten Weltkrieg versteckt, hat sie Sebastian Jahrzehnte später wieder gefunden.

Der neue meinweiß Katalog wird vorgestellt und es wird gefeiert.



 

meinweiß Shooting "KÜCHENKUPFER"


11. Oktober 2019 | Düsseldorf
…dieses Mal im Studio7.

Ein oppulentes Fest der Requisiten…

Die meinweiß Kollektion mit Arndt`s Kupfertöpfen in Szene gesetzt!

Katalog und Essen folgen….

Dank an Arndt Sauerbrunn, Sandra Brammer, Tim, Jana und Kiki….

und natürlich meinen beiden Jungs!



 

bei meinweiß wird gesmokt...


meinweiß hat mal wieder eine historische und etwas vergessene Technik hervorgekramt und sie in zeitlose Kleidung umgesetzt! Die Ergebnisse in Gänze folgen!

 

Jacques Offenbach, die Dritte!


03. Mai 2019 um 20 Uhr | Bad Ems

Wir feiern den 200. Geburtstag von Jacques Offenbach und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!

Wetten das… Jacques Offenbach eine Operette in einer Woche schreiben kann? 

Kommen Sie zu „Lieschen und Fritzchen“, einer deutsch-französischen Clownerie. Komponiert, instrumentiert und einstudiert vom 14.7. bis 21.7. 1863. Uraufgeführt in Bad Ems im Kursaal. Offenbach hatte darauf gewettet und die Wette gewonnen.

Ganz ernst wird es hingegen bei dem Einakter „Une demoiselle en loterie“.

Eine junge Frau geht zum Theater und wird daraufhin von ihrer Familie enterbt und verstoßen. Die große Frage ist nun, wie sie zu Geld kommen kann, denn, bekannter Weise ist die Kunst ja brotlos. Sie hat aber eine brillante Idee: eine Lotterie, bei der sie der teure Hauptgewinn ist.

Musikalischer Leitung: Christoph Huber
Regie: Annegret Ritzel
Mit: Juliette Khalil, Julian Alberto Henao Gonzales, Dominik Am Zehnhoff-Söns

Eintritt 18€

Die Plätze sind begrenzt, daher bitten wir um Reservierung unter 0177-3145421 oder info@meinweiss.de.

Wie immer öffnen wir die Tore ab 19 Uhr für ein Getränk zur Einstimmung und freuen uns, wenn danach bei Speis und Trank der Abend ausklingt.

Sehr herzlich Andrea und Sebastian Jacobi



 

Herr Lagerfeld...


... Sie werden uns fehlen.

 

bei meinweiß...


... sprießen die Blumen aus dem Boden.

 

Der Schützenhof = die Wiege der deutschen Demokratie!


Ein Fest ganz in den Farben des deutschen Kaiserreiches, schwarz, rot und weiß…

Die originale Kaiserfahne aus dem Schützenhof zwar nicht gehisst, aber in unserem Schaufenster drapiert… Eine Ausstellung mit Dokumenten, Gegenständen und Fotos der Hoteliersfamilie des Schützenhofs, die Einblicke in die Zeit um 1918 ermöglichen. Originale Besteckteile und Geschirr, der ein oder andere Stuhl, von der Zeit gezeichnet in die Tafel integriert. Rinderbäckchen und Eisbombe wie aus einer zeitgenössischen Menükarte.

Und zum Höhepunkt ein Vortrag von Dr. Erich Krausbeck über die politischen Zusammenhänge.

Ein würdiger Abend für diesen bedeutenden Anlass!



 

Wo stand die Wiege der deutschen Demokratie?


08. Dezember 2018 um 19 Uhr | Bad Ems
Achtung… es wird dieses Mal etwas kompliziert….

Aber… es lohnt die Mühe!!!!

Wo stand die Wiege der deutschen Demokratie?

 

In der Vossischen Zeitung vom 02.12.1918 wird von einem Emser Kongress berichtet, der die parlamentarische Demokratie für Deutschland vordachte. Die Delegiertenversammlung der Frontsoldatenräte des Westheeres traf sich im neuen Kurtheater und beschloß, eine parlamentarische Demokratie zu gründen. Einer der Diskussionspunkte beinhaltete z.B. das Wahlrecht für Frauen. Die Versammlung der Arbeiter- und Soldatenräte folgte am 16.12.1918 in Berlin diesen wegweisenden Gedanken. Die Weimarer Republik wurde also in Bad Ems beschlossen.

Man beachte: Aus der Vossischen Zeitung erfahren wir zudem, dass die Beschlussvorlage dieses Kongresses am Vorabend im Schützenhof, Römerstraße 33 in Bad Ems, vereinbart wurde.

(Recherche Dr. Erich Krausbeck; Herzlichen Dank dafür)

Im Schützenhof!

Nun jährt sich dieses Ereignis zum 100. Mal, was für ein Grund zu feiern!

Wir laden ein zu einem festlichen Essen bei Kerzenschein am Ort des damaligen Geschehens mit den erhaltenen Bruchstücken der zeitgenössischen Ausstattung!

Der Unkostenbeitrag für Speis und Trank liegt bei 50€.

Die Plätze sind begrenzt! Daher bitten wir um Reservierung bis zum 05. Dezember 2018 unter info@schuetzenhof-badems.de oder 0177-3145421.

Sehr herzlich Andrea und Sebastian Jacobi

 

Die Neue... Justine!


Wir lieben Details!!!!

100 % Schurwolle, Baumwollfutter und Rutschfutter im Ärmel

gerne auch auf Maß und in Ihrem Wunschmaterial!

 

Herbstfarbrauschen....


freitags 14-18 Uhr und samstags 10-14 Uhr

Offenbach bei meinweiß


30.Juni 2018 um 20 Uhr | Bad Ems
Der Erfolg vom letzten Jahr verlangt eine Wiederholung!

In Kooperation mit der Jacques Offenbach Gesellschaft und dem Festival Gegen den Strom präsentieren wir:

Frauenwitz und Männerpein – Ein Kaleidoskop offenbachscher Charaktere

Konzert mit Ausschnitten aus selten gespielten Offenbach-Operetten

Annegret Ritzel, szenisches Arrangement

Anna-Sophie Kostal, Mezzosopran

Julian Henao Gonzalez, Tenor

Werner Lemberg, Klavier

Eintritt: 30,- Euro

Die Plätze sind begrenzt, daher bitten wir um Reservierung unter 0177-3145421 oder info@meinweiss.de. Wie immer öffnen wir die Tore ab 19 Uhr für ein Getränk zur Einstimmung und freuen uns, wenn danach bei Speis und Trank der Abend ausklingt.

Sehr herzlich Andrea und Sebastian Jacobi

www.meinweiss.de Römerstraße 33, 56130 Bad Ems 0177-3145421

Stilblüten


Samstag, 26. bis Sonntag, 27. Mai 2018 | Frankfurt
Stilblüten X Brückenviertel Pop-up N°2

wieder einmal ein bißchen Presse...


November 2017_Rhein-Zeitung

Alte Schachteln... Ausstellung, Lesung, Essen


11. November 2017 ab 19 Uhr | Bad Ems
Wir sind der Meinung, dass man IHR einen Abend widmen sollte… der Schatulle! Deshalb laden wir ein zu einer Ausstellung, einer Lesung und einem Essen rund um das Thema: ALTE SCHACHTELN

Sebastian Jacobi hat eine Auswahl der schönsten, unterschiedlichsten, geheimnisvollsten, lieblichsten Schachteln aus seiner Sammlung zusammengestellt….
…. und die Poesie-Schriftsteller Chris Blomen-Pfaff und Andreas Seger haben mit Worten gespielt und spielen lassen, Worte gesucht und sich finden lassen. Nach der lyrischen Vorspeise gibt es verschachtelte Speisen und die Gelegenheit zum Plausch & Plaudern aus dem Nähkästchen…

Eintritt für die Lesung: 20 Euro
Die Plätze sind begrenzt und das Essen wird frisch zubereitet.
Daher bitten wir um Voranmeldung bis zum 08.11.2017 unter
info@meinweiss.de oder 0177-3145421.

Sehr herzlich,
Andrea und Sebastian Jacobi
Chris Blomen-Pfaff und Andreas Seger

www.meinweiss.de     www.kulturpuls.de

meinweiß trifft Leica


September 2017 | Bad Ems
Leica hat das Promotionvideo für seine neue Kamera während unseres letzten Shootings gedreht…. im Schützenhof natürlich!
mehr zu sehen, gibt es unter:
https://www.youtube.com/watch?v=H8f9HwRg4IU

Unikat in rotem Cashmere...


…. der neue meinweiß Mantel!

Das Material hat gerade noch für diesen Mantel gereicht und nun ist er ein Einzelstück.

Aber natürlich ist er auch in anderen Farben erhältlich!

label 56... portraitiert mich!


http://label56.de/#ausgabe

FlügelErwachen_Operette im Schützenhof


17. Juni um 20 Uhr | Bad Ems

Jahrzehntelang hat er geschlafen. Nun haben wir ihn komplett überholen und restaurieren lassen. Unseren alten Petrof…. den Sebastian vor ca. 15 Jahren ersteigerte, “weil ein Haus wie der Schützenhof ja einen Flügel braucht!”

Wir freuen uns, daß in Zusammenarbeit mit der Jacques Offenbach Gesellschaft und dem Festival Gegen den Strom diese Produktion entstanden ist und an diesem Abend die Musik Offenbachs auf einem zeitgenössischen Instrument erklingen wird.

Jacques Offenbach EIN EHEMANN VOR DER TÜR

Operette in einem Akt nach einer Idee von Annegret Ritzel

Inszenierung Annegret Ritzel, Musikalische Leitung/Klavier Felix Barsky, Korrepetition Hande Yusumut, Kostüme Gera Graf es singen: Michael Feigl, Bernhard Victorin, Juliette Khalil und Anna-Sophie Kostal

Eintritt: 30,- Euro

Die Plätze sind begrenzt, daher bitten wir um Reservierung unter 0177-3145421 oder info@meinweiss.de.

Wie immer öffnen wir die Tore ab 19 Uhr für ein Getränk zur Einstimmung und freuen uns, wenn danach bei Speis und Trank der Abend ausklingt.

Sehr herzlich Andrea und Sebastian Jacobi

Stilblüten


13. und 14. Mai 2017 | Frankfurt
samstags von 10-22 Uhr und sonntags von 10-18 Uhr
Wir laden Euch sehr herzlich ein, uns auf den Stilblüten zu besuchen!

AusstellungsHalle, Schulstraße 1A im Frankfurter Brückenviertel

Wir freuen uns auf Euren Besuch!!!

11 Jahre meinweiß_Ausstellung


noch bis zum 20. Mai 2017 | Bad Ems
…. gefeiert haben wir…. mit wunderbaren Gästen!

Vielen Dank für diesen grandiosen Abend!!!!

freitags von 14-18 Uhr und samstags von 10-14 Uhr oder nach Vereinbarung

11 Jahre meinweiß


30. April 2017 ab 18 Uhr | Bad Ems

… zur Feier dieses Anlasses tanzen wir in den Mai!

u. A. w. g. bis zum 20. April 2017 unter info@meinweiss.de oder 0177-3145421

meinweiß sieht rot...


…. mit dieser Farbe kann man den Frühling aus der Reserve locken!

… und ein kleiner Protest gegen die Nachbarbaustelle sei erlaubt!

meinweiß-Röckchen im TV


Da schaut man nichtsahnend leichte Unterhaltung in der ARD Mediathek und da läuft mir doch einer meiner Röcke über den Weg. Modell „Ratsch“ mit Mohnblumendruck…

meinweiß lädt zum Sonntagsbrunch


05.03.2017 ab 11 Uhr | Bad Ems
im Schützenhof, Römerstraße 33, Bad Ems…. mit selbstgebackenem Brot und Brötchen!!!


…weil wir nicht nur mit Leidenschaft Kleidung entwerfen, sondern auch voller Lust essen und genießen und Lebensmittel lieben, in denen nur das steckt, was wirklich hineingehört!
Wir freuen uns auf gesellige Stunden mit anregenden Gesprächen an unserer langen Tafel!

Der Unkostenbeitrag incl. Getränken beträgt 20 Euro. Wir bitten um Voranmeldung bis zum 03.03.2017 unter info@meinweiss.de oder 0177-3145421.

Weihnachten in Farbe!


Weihnachten in beige oder violett…!?
Silvester in gelb oder blau….!?
Bei meinweiß findet sich das perfekte Weihnachtsgeschenk oder das individuelle Silvesteroutfit!
Wir haben freitags von 14-18 Uhr und samstags 10-14 Uhr geöffnet! Sie können aber auch gerne einen Termin vereinbaren!

Portemonnaies in neuen Farben


Letztes Wochenende habe ich so schönes Leder in Paris auf dem Flohmarkt gefunden und nun sind sie schon fertig…. die neuen Portemonnaies in wunderbaren Farben. Mit 4 Kartenfächern, je einem für`s Kleingeld und die Scheine und diversen Möglichkeiten für Visitenkarten u. Ä. bieten sie genügend Raum für alles was man gut aufbewahrt wissen möchte. 
105€ kosten die guten Stücke und sie werden natürlich auch versandt.

Stilblüten


24.-25.09.2016 von 10-18 Uhr | Frankfurt

Junge Designer präsentieren zum Eröffnungswochenende der neuen Mercedes-Benz Niederlassung Mode, Taschen, Schmuck, Accessoires und Designobjekte. Dazu gibt’s Street Food, Hendrick’s Gin Verkostung, Gewinnspiel, Live-Musik und DJs. Mehr Informationen unter: www.stilblueten-frankfurt.de
Mercedes Benz Niederlassung Frankfurt/Offenbach Kaiserleipromenade 10

meinweiß lädt zum Kaffeekränzchen


09.Juli 2016 von 14-18 Uhr im Schützenhof | Bad Ems

Ich lade Sie /Euch hiermit herzlich ein, bei einem Getränk oder einem Stück Kuchen, durch die meinweiß Kollektion zu stöbern.

Ich freue mich auf Ihren/Euren Besuch!!!!

Herzlich Andrea Jacobi

meinweiß & Sebastian Jacobi zu Gast

bei Galerie Julia Garnatz


Mode _ Einrichtung _ Kunst

11. Juni bis 20. August 2016 | Köln

Vernissage am Samstag den 11.Juni 2016 ab 11 Uhr

Öffnungszeiten: Do 14-18 Uhr Fr 12-18 Uhr Sa 11-16 Uhr

Finissage am 20. August 2016 ab 11 Uhr

Schaafenstraße 10, 50676 Köln

www.meinweiss.de                                    www.juliagarnatz.com

meinweiß Shooting im Schützenhof


05. und 06. Mai 2016 | Bad Ems

Das Jubiläumsshooting…. 10 Jahre meinweiß… ein riesen Aufwand, aber ein grandioses Ergebniss.

Dank Arndt, Kai, Viola, Tascha, Sofia und natürlich Sebastian und Oscar!

meinweiß lädt zum Konzert im Schützenhof


03. Oktober 2015 | Bad Ems
Es wird wieder einmal Zeit, den Kleiderschrank nach wärmeren Kleidungsstücken zu durchforsten.

Am 03. Oktober ab 14 Uhr können Sie bestehende Lücken bei meinweiß füllen und bei einem Apero die Kollektion kennenlernen und…..

zu meiner großen Freude werden ab 18 Uhr Zazie (Viola) und Boguslaw (Violine) Lewandowski ein Konzert mit Musik von Bach bis Offenbach geben.

Ich freue mich sehr auf Ihren Besuch!

Herzlich

Andrea Jacobi

meinweiß zu Gast bei 69m2


PRÄSENTATION & VERKAUF DER KOLLEKTION

9. Mai – 30. Mai 2015 | Düsseldorf

Zum Start des Verkaufs bei 69m², am Samstag den 09. Mai, ist die Designerin Andrea Jacobi vor Ort und freut sich, Sie persönlich zu beraten und Maß zu nehmen. Die Kollektion können Sie bis zum 30. Mai im Concept Store anprobieren und erwerben.

69m² Concept Store / Lindenstraße 186 / 40233 Düsseldorf / 0211-96659495 / Öffnungszeiten: Mi-Fr 10-19 h, Sa 11-16 h

www.69m2.de

Zugvögel


25.- 26. April 2015 | Köln

POP UP Shopping in der Kölner Südstadt. Der Zugvögel Pop up Store öffnet am Samstag, den 25. und Sonntag, den 26. April 2015 in der Mainzer Straße 37 seine Tore. „Mode/Schmuck/Design“ heißt das Motto an diesem Wochenende. 18 Labels aus Deutschland und der Schweiz bieten ein breites Spektrum zum Stöbern, Kaufen und Verlieben.

Mehr Informationen unter: www.nagame.de/zugvögel

150 Jahre Schützenhof


18. Dezember 2014 ab 18 Uhr | Bad Ems

15 Jahrzehnte – 15 Objekte

Der Schützenhof wird 150 Jahre alt. Dieses Jubiläum möchten wir gerne mit Euch feiern. Sebastian zeigt passend zu den 15 Jahrzehnten je ein Objekt aus seiner Sammlung. Unter den Besuchern, die alle 15 Objekte dem passenden Jahrzehnt zuordnen können, werden 3 Preise verlost. Und da festliche Anläße in diesem Haus immer gebührend gefeiert wurden, wird es auch an diesem Abend ein winterliches Essen geben. Gekocht wird aus dem Rezeptbuch des Schützenhofs. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Voranmeldung bis zum 10.12.2014. Der Unkostenbeitrag beträgt 35,-€.

Und zu guter Letzt: die Türen des meinweiß-Ateliers sind natürlich geöffnet, um sich zu dem ein oder anderen Weihnachtsgeschenk verführen zu lassen.

Stilblüten


5.-7. Dezember 2014 | Frankfurt am Main

meinweiß freut sich auch in diesem Jahr bei den Stilblüten mitzublühen und natürlich über Ihren Besuch!

Für weitere Informationen: www.stilblueten-frankfurt.de

Blickfang


21.- 23. November 2014 | Zürich

Nun schon zum 9. Mal ist meinweiß auf der Blickfang in Zürich und freut sich auf Ihren Besuch!

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Offenes Atelier


25.10. und 01.11. 2014 | Bad Ems

Der Winter naht….. haben Sie genug Holz vor der Hütte? Wenn nicht kann meinweiß Ihnen mit dem ein oder anderen Kleidungsstück aushelfen. Zu diesem Zweck öffnet meinweiß am 25.10. und 01.11. 2014 die Tore.

Jeweils von 14-18 Uhr können Sie sich bei einem Apero von der meinweiß Kollektion verführen lassen

meinweiß zu Gast bei MATRIX


22.-24. Mai 2014 | Basel

Seit 2012 ist meinweiß mit seinen schönen Portemonnaies im Matrix Shop vertreten. Nun bringt Andrea Jacobi ihre Kleidung und Accessoires für drei Tage nach Basel.

Vom 22. bis 24. Mai 2014 können Sie die gesamte meinweiß Kollektion im Matrix Shop anprobieren und erwerben.

Dazu laden wir Sie herzlich zum Apéro ein am Donnerstag, den 22. Mai 2014 ab 16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Andrea Jacobi und das Matrix Team

Donnerstag, 22. Mai von 16 – 19 Uhr / Freitag, 23. Mai von 11 – 19 Uhr / Samstag, 24. Mai von 10 – 17 Uhr

St. Johanns-Vorstadt 38, 4056 Basel

www.matrixdesign.ch

meinweiß zu Gast bei 69m2


PRÄSENTATION & VERKAUF DER KOLLEKTION

26.April – 17. Mai 2014 | Düsseldorf

Zum Start des Verkaufs bei 69m², am Samstag den 26. April, ist die Designerin Andrea Jacobi vor Ort und freut sich, Sie persönlich zu beraten und Maß zu nehmen. Die Kollektion können Sie bis zum 17. Mai im Concept Store anprobieren und erwerben.

69m² Concept Store / Lindenstraße 186 / 40233 Düsseldorf / 0211-96659495 / Öffnungszeiten: Mi-Fr 10-19 h, Sa 11-16 h

www.69m2.de

Stilblüten


6.-8. Dezember 2013 | Frankfurt am Main

Nachdem im letzten Jahr die Stilblüten leider nicht stattgefunden haben, freuen wir uns um so mehr, daß sie in diesem Jahr wieder blühen. meinweiß ist natürlich mit dabei und freut sich auf ein Wiedersehen!

Für weitere Informationen: www.stilblueten-frankfurt.de

Blickfang


22.- 24. November 2013 | Zürich

Alle Jahre wieder… die Blickfang Zürich öffnet ihre Tore und auch meinweiß ist wieder mit dabei.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Kaffeekränzchen im Schützenhof


24. August 2013 | Bad Ems

Wir laden Sie herzlich ein, bei einem Getränk oder einem Stück Kuchen durch die meinweiß-Kollektion zu stöbern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

meinweiß Fotoshooting im Schützenhof


26. Juni 2013 | Bad Ems

Das 3. Fotoshooting ist vollbracht. Das alte und neue Team war wieder einmal großartig.

Viola, Tascha, Arndt, Kai, Julia und natürlich dem Taubenflüsterer Sebastian vielen Dank. Aschenputtel lebe hoch!!!

Blickfang


08.-10. März 2013 | Basel

Die Blickfang zieht um, in die Messehalle 5 und meinweiß ist natürlich wieder dabei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Wintersalon im Schützenhof


08. Dezember 2012 ab 14.00 Uhr | Bad Ems

Wir möchten Sie herzlich einladen, auch in diesem Jahr die Vorweihnachtszeit mit uns zu feiern. Aus diesem Anlaß zeigen wir Neues aus der meinweiß Kollektion und Überraschendes aus der Sammlung Jacobi.

Ab ca. 20.00 Uhr decken wir die Tafel zu einem ungewöhnlichen, vorweihnachtlichen Essen.

Wir freuen uns über eine Anmeldung bis zum 05.12.2012, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Blickfang


23.-25. November 2012 | Zürich

Nun schon zum 7. Mal sind wir auf der Blickfang in Zürich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Blickfang


09.-11. November 2012 | Kopenhagen

meinweiß erkundet den Norden…

In diesem Jahr findet die Blickfang zum ersten Mal in Kopenhagen statt und meinweiß ist dabei.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Eröffnung des Showrooms


02. Juni 2012 | Bad Ems

Am 02. Juni 2012 war es nun endlich so weit, unser Showroom wurde eröffnet. Mit 120 Gästen haben wir die Fertigstellung der ersten 100 qm des ehemaligen Speisesaals gefeiert.

Für uns ein wirklich großer Schritt…. Und es war ein tolles Fest!!!

Ab sofort kann man also die meinweiß Kollektion nach Terminabsprache an einem Ort begutachten, an dem Kaiser Wilhelm I. nachweislich gespeist hat.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

meinweiß Fotoshooting im Schützenhof


31. März 2012 | Bad Ems

Auch in diesem Jahr konnte meinweiß wieder ein großes Fotoshooting realisieren. In Anlehnung an die Kurzgeschichte „Die traurigen Geranien“ von Wolfgang Borchert entstanden Bilder, die natürlich auf dieser Seite zu entdecken sind. Das Team war wieder einmal großartig: Arndt Sauerbrunn hat fotografiert und Kai Pohler hat ihm alle Hindernisse aus dem Weg geräumt. Viola Finkenrath verdanken wir das wunderbare Hairstyling und Make up. Natascha und Thekla haben der Geschichte zwei bezaubernde Gesichter verliehen. Und mit Julia Winter war immer eine helfende Hand zur Stelle. Unter fachfraulichem Rat von Ines Heimbuch ist wieder ein Katalog entstanden, der den Bildern einen angemessenen Rahmen verleiht. Dankeschön!!!!!

FAZ


Artikel vom 17. März 2012

www.faz.net

Die Verfertigung der Mode beim Denken17.03.2012 · Von der Anstellung bei Hugo Boss zum eigenen Label und einem Atelier in einem alten Hotel. Andrea Ulrich macht Kleider, die den zweiten Blick aushalten. Ein Besuch.
Von Dorothea Friedrich, Bad EmsMehr Ernsthaftigkeit geht nicht. Gleich mit dem Namen fängt es an; „meinweiß“ nennt Andrea Ulrich ihr Label. Rein gar nichts soll auf sie selbst hinweisen, Person und Werk sollen streng getrennt sein. Der Name fiel der Designerin beim Entwerfen der Etiketten für die erste eigene Kollektion ein. „Er war plötzlich da,“ sagt sie: Blasse weiße Buchstaben sollten sich von noch fahlerem weißem Untergrund schemenhaft abzeichnen. „meinweiß“. Wie ein Bekenntnis mit einem mütterlich-beschützenden Unterton, gleichzeitig ein diskreter Rückzug hinter die kleinen Meisterwerke, die Andrea Ulrich seelenruhig entwirft. 2006 tat sie den großen Schritt aus dem sicheren Job bei Hugo Boss in die unsichere Zukunft eines eigenen Unternehmens: ganz auf sich selbst gestellt, in Bad Ems gelandet.Es ist nicht ihre erste Kleinstadt. Andrea Ulrich wurde in Weimar geboren, wuchs dort auf und meinte zunächst, das Theater sei ihre Bestimmung. Dem Abitur folgten ein Praktikum am Weimarer Nationaltheater beim Bühnen- und Kostümbild und vier Semester Theaterwissenschaften und Kunstgeschichte in Leipzig. Dann war Schluss. Zu kopflastig, zu theoretisch, fand Andrea Ulrich. 1997 war die Ausbildung zur Diplomdesignerin an der Fachhochschule Trier dann das Richtige. Ihre Abschlussarbeit trug den schönen Titel „Die Ordnung der Dinge“. Natürlich eine Hommage an Michel Foucault, den wiederum der angebliche Fund von Jorge Luis Borges in einer chinesischen Enzyklopädie lachen und grübeln gemacht hatte. Darin sollten sich die Tiere „wie folgt gruppieren: … Tiere, die dem Kaiser gehören … einbalsamierte Tiere … Milchschweine … Sirenen … die mit einem ganz feinen Pinsel aus Kamelhaar gezeichnet sind … die den Wasserkrug zerbrochen haben …“ Ulrich war genauso entzückt wie Foucault und fand auch gleich ihr Credo: die Liebe zum Detail, das sich erst auf den zweiten Blick offenbart, bloß keine Theatralik, dafür aber das Spiel mit Neugier, Licht und Schatten. Eine Art allmählicher Verfertigung der Mode beim Denken und später beim Hinschauen.Hugo Boss gehört zu ihren LehrmeisternSchon in der Studienzeit war Ulrich „dem Fluch“ verfallen, wie sie ihre sich selbst auferlegte Verpflichtung zur Qualität manchmal nennt. Der Fluch führte sie zu Firmen wie dem amerikanischen Kaschmirriesen TSE und zu einem Wettbewerb in der Strickhochburg Apolda, wo Toni Gard und Hugo Boss auf sie aufmerksam wurden. Nach beendeten Praktika wurde sie schnell verpflichtet in Metzingen. Von den wertvollen Erfahrungen dort profitiere sie immer noch, sagt Ulrich. Aber sie sei bei Boss eben nur für einen kleinen Ausschnitt verantwortlich gewesen, und so sagte sie der entfremdeten Arbeit nach drei schönen, anstrengenden Jahren Lebewohl. Nicht ganz einfach, wenn man gewöhnt ist, schon allein für die Zugehörigkeit zu einem weltbekannten Modeunternehmen bewundert zu werden. Zu Beginn der Selbständigkeit bleibe einem erst einmal nichts als die eigene Kompetenz. Also doch Bedenken gehabt? Keine Spur. „Das ist ein tolles Gefühl!“Angstfrei muss wohl auch sein, wer sich entschließt, eines Mannes und eines Hauses wegen nach Bad Ems zu ziehen. Sebastian Jacobi, ein Kunsthistoriker, Restaurator, Kunstsammler und -händler, hatte dort den Schützenhof gekauft, eines der Hotels aus der Blütezeit des Badeorts, das ohne ihn und Andrea Ulrich dem Verfall preisgegeben gewesen wäre. Denn die Zeiten, da Bad Ems selbstverständlicher Kurort von Wilhelm I., Dostojewski, Lassalle und Alfred Krupp war, sind vorbei. Ulrich und Jacobi haben mit hohem Einsatz an Zeit und Geld die Instandsetzung des Hotels in Angriff genommen. Und während sie in geduldigster Sisyphusarbeit mit Dampfreiniger und Zahnarztbesteck den dicken Schichten von Linoleum, Teppichböden, Gips und Farbe zu Leibe rückten – 350 Tonnen Schutt mussten abtransportiert werden -, wurden im einstigen Weltkurort zehn andere historische Gebäude abgerissen.„Für Sie haben wir sowieso nichts“Im Mai soll endgültig das frühere Restaurant im Erdgeschoss als Showroom für Ulrichs Mode und Jacobis Kunstgegenstände eröffnet werden. Immer noch gibt es genug Räume, die begeisterte Redakteure von Wohnzeitschriften jederzeit in die Rubrik „shabby chic“ aufnehmen würden, ließen Ulrich und Jacobi sie nur gewähren. Das Erdgeschoss wurde schon öfter für Kampagnen vermietet, unlängst an das Label Cinque, und so verschlug es das männliche Supermodel Tony Ward, in Musikclips einst ein Liebling von Madonna, auch einmal nach Bad Ems; Ulrich amüsiert sich darüber. Den engagierten Respekt, den sie und Jacobi der Leistung vergangener Handwerkergenerationen und dem Kleinod Schützenhof entgegenbringen, teilen nicht alle. In den Informationen zu dem von einer Agentur verbreiteten Making-of-Video des Shootings heißt es bloß, der Ort habe sich „in der deutschen Provinz, irgendwo zwischen Koblenz und Wiesbaden“ befunden.In der Region zu kaufen ist „meinweiß“ in Frankfurt bei „goyagoya“, doch immer öfter nimmt Ulrich in Bad Ems selbst Maß und schüttelt den Kopf über die Leidensgeschichte mancher Kundin, die mit einem „Für Sie haben wir sowieso nichts“ aus dem Laden geworfen wurde. Kompromisslos reagiert sie, wenn ihr eines ihrer Modelle nicht mehr gefällt. Dann gibt es weder Rabatt noch Pardon: Das Stück wird entsorgt. Wie sonst solle sie den ursprünglich verlangten Preis rechtfertigen? Konsequent verweigert sie sich der üblichen Tretmühle regelmäßiger Kollektionen und legt nur kleine Stückzahlen auf. Ihre Kleider und Mäntel, oft mit stoffbezogenen Knöpfen, die sie besonders liebt, ziehen einen so in den Bann ihrer unaufdringlichen Schönheit, dass man die Mühen dahinter ignoriert. Es gibt aber auch einfache Röcke, die man „eher mal einfach so mitnehmen“ könne, wenn man bei Messebesuchen auf Andrea Ulrich stößt.Die Blusen, muss sie zugeben, sind dann aber doch wieder eher kompliziert geschnitten, oft mit selbstgefertigten Drucken, für die sie auch ungewöhnliche Vorlagen nutzt wie etwa einen – bislang aber nur für Fotoalben verwendeten – Tapetenstempel mit floralem Muster aus dem Besitz der Dukes of Devonshire. Das aufmerksame Paar fand ihn auf der Suche nach Trouvaillen bei einem Speicherverkauf. Es ist typisch für die beiden, dass sie die ehemaligen Besitzer über Fund und Verbleib des Stempels informierten, dann aber staunten, wie herzlich wenig das den englischen Hochadel interessierte.

Blickfang


23.-25. März 2012 | Basel

Die 3. Blickfang in Basel naht und meinweiß ist natürlich auch wieder dabei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Stilblüten


9.-11. Dezember 2011 | Frankfurt am Main

Nach dem fulminanten Auftakt im letzten Jahr ist meinweiß auch in diesem Winter auf den Stilblüten / Frankfurt präsent.

Das Festival für Mode und Design feiert dieses Jahr sein 6-jähriges Jubiläum.

Für weitere Informationen: www.stilblueten-frankfurt.de

Wintersalon im Schützenhof


03. Dezember 2011 ab 14.00 Uhr

04. Dezember 2011 von 14.00 bis 20.00 Uhr | Bad Ems

Es ist soweit. Die Weihnachtszeit rückt näher und wir laden Sie auch in diesem Jahr wieder sehr herzlich in den Schützenhof ein, um Mode und Design in außergewöhnlicher Atmosphäre zu erleben.

Natürlich gibt es die Möglichkeit die aktuelle meinweiß Kollektion von Andrea Ulrich zu entdecken und Sebastian Jacobi zeigt, wie schon im Sommer, einige Objekte aus seiner Design-Sammlung.

Am Samstag ab ca. 20.00 Uhr wird die Tafel zu einem vorweihnachtlichen Festessen gedeckt. Um Voranmeldung bis zum 30.11.2011 wird gebeten. Der Unkostenbeitrag beträgt 35,-€. Die Plätze sind begrenzt.

Bei Übernachtungswünschen sind wir gerne behilflich; Tel. 0177-3145421 oder info@meinweiss.de

Blickfang


25.-27. November 2011 | Zürich

Es ist wieder soweit, die Blickfang Zürich naht … und meinweiß ist natürlich dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Sommerfest im Schützenhof


25. Juni 2011 ab 14.00 Uhr

26. Juni 2011 von 14.00 bis 20.00 Uhr | Bad Ems

Andrea Ulrich und Sebastian Jacobi laden auch in diesem Jahr wieder recht herzlich in den Schützenhof nach Bad Ems ein.

Natürlich gibt es wieder die Möglichkeit die aktuelle meinweiß Kollektion von Andrea Ulrich zu entdecken und Sebastian Jacobi zeigt drei bedeutende Objekte aus seiner Design-Sammlung.

Am Samstag ab 20.00 Uhr kommen Thüringer Spezialitäten auf den Grill und ab 22.00 Uhr legt der Hausherr persönlich auf.

Wir freuen uns auf ein rauschendes Fest!!!

Für das Fest am Samstag Abend bitten wir um Anmeldung bis zum 23. Juni 2011.

Bei Übernachtungswünschen sind wir gerne behilflich, Tel. 0177-3145421 oder info@meinweiss.de

Blickfang 


8.-10. April 2011 | Basel

Natürlich ist meinweiß auch auf der zweiten BLICKFANG in Basel dabei.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

meinweiß Fotoshooting im Schützenhof


27.  Januar. 2011 | Bad Ems

Das Jahr 2011 hatte für meinweiß einen grandiosen Start. Am 27.01.2011 fand im fast vollendeten Speisesaal des Schützenhofs ein wundervolles Fotoshooting statt.

Die entstandenen Aufnahmen sind unter dem Punkt „Kollektion“ zu bewundern.

Unser herzlicher Dank gilt Arndt Sauerbrunn, dem besten Fotografen der Welt, Sandra Brammer, die mit ihrem Hairstyling und Make up die Kollektion auf bezaubernde Weise noch schöner zur Geltung gebracht hat, den beiden Modells Tascha und Charmie von der Agentur Cream Models Frankfurt, die beide unglaublich toll waren und den helfenden Händen von Kai, Viola, Alex und Katharina.

Wintersalon im Schützenhof


4. und 5. Dezember 2010 | Bad Ems
jeweils von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Andrea Ulrich und Sebastian Jacobi laden wieder einmal in den Speisesaal des Schützenhofs ein.

Zu Gast sind die Textilgestalterin Eva Molina aus Basel, die Strickdesignerin Tina Miyake aus Düsseldorf und die Porzellankünstlerin Megumi Fukuoka aus Berlin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Stilblüten


11.-12. Dezember 2010 | Frankfurt am Main

Erstmalig in diesem Jahr präsentiert sich meinweiß auf den Stilblüten, einer Endverbrauchermesse in Frankfurt.

Das Festival für Mode und Design feiert dieses Jahr sein 5-jähriges Jubiläum.

Für weitere Informationen: www.stilblueten-frankfurt.de

Wintersalon im Schützenhof


4. und 5. Dezember 2010 | Bad Ems
jeweils von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Andrea Ulrich und Sebastian Jacobi laden wieder einmal in den Speisesaal des Schützenhofs ein.

Zu Gast sind die Textilgestalterin Eva Molina aus Basel, die Strickdesignerin Tina Miyake aus Düsseldorf und die Porzellankünstlerin Megumi Fukuoka aus Berlin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Blickfang


19.-21. November 2010 | Zürich

Diesen Winter wird meinweiß sich auf der Blickfang Zürich zeigen.

Die aktuelle Kollektion und Zubehör werden auch in diesem Jahr im Kongresshaus zu sehen sein.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

1. Sommersalon im Schützenhof


19. und 20. Juni 2010 | Bad Ems
von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Wo schon Zaren und Kaiser speisten, zeigt sich zeitgenössisches Design und Kunst in historischen Räumen.

Das Modelabel meinweiß lädt zum zweiten Mal in den Speisesaal des ehemaligen Hotel Schützenhof in Bad Ems ein.

Zu Gast sind die Strickdesignerin Tina Miyake, der Möbeldesigner Felix Ersig und die Porzellankünstlerin Megumi Fukuoka aus Düsseldorf und Berlin.

Am Samstag, den 19. Juni 2010 um 19.00 Uhr, ist die Vernissage zur Ausstellung von Christoph Bucher.

Gezeigt werden die neuesten Arbeiten des Schweizer Künstlers.

Blickfang


23.-25. April 2010 | Basel

meinweiß wird in diesem Jahr das erste Mal auf der BLICKFANG Basel vertreten sein.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

1. Wintersalon im Schützenhof


12. Dezember 2009 | Bad Ems

Wo einst Zaren und Fürsten speisten zeigt sich zeitgenössisches Design in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

meinweiß präsentiert Kleidung und Zubehör gefertigt aus handgearbeiteten Stoffen.

produktgruppe ergänzt die Auswahl mit Accessoires und Leuchten für den Wohnbereich.

www.produktgruppe.de

Im Ausschank werden Leckereien und warme Getränke gereicht. Um 16 Uhr sind Produkte von meinweiß, produktgruppe und der Buchhandlung Adam zu gewinnen, 100 Tombola-Lose werden ab 12 Uhr verteilt. Der Saal wird zur Zeit restauriert, ein Ofen wird brennen – empfehlenswert ist winterliche Kleidung. In der Buchhandlung Adam, Römerstraße 51, lautet ab 9 Uhr das Motto Mit Genuß der Kälte trotzen – Bücher für Genießer. Eine Adventslesung beginnt um 18 Uhr.

Schützenhof, Römerstraße 33, Bad Ems, ab 12 Uhr

Blickfang


20.-22. November 2009 | Zürich

Im Kalender von meinweiß ist die Blickfang in Zürich eine Konstante. Die aktuelle Kollektion und Zubehör werden auch in diesem Jahr im Kongresshaus zu sehen sein.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

 

Einige Teile der Kollektion sind bereits jetzt über den Online-Shop erhältlich: www.shop.blickfang.com

le bloc


Samstag, den 6. Juni 2009 | Köln

Im Rahmen des neuen Events „le bloc“ im Belgischen Viertel in Köln kannst Du aus verschiedenen Stoffen, Drucken und Modellen der meinweiß Kollektion Deinen Wunschrock zusammenstellen. Die meinweiß Designerin Andrea Ulrich hilft bei der Auswahl.

Erdbeeren im Winter, Antwerpener Straße 18, 6.6.2009, 12-24 Uhr

 Weitere Informationen unter www.lebloc.de

meinweiß zu Gast BEIM KRÖNCHEN


Samstag, den 6. Dezember 2008 | Düsseldorf

Das Krönchen freut sich erstmalig Andrea Ulrich mit ihrer meinweiß Kollektion zu Gast zu haben. Mit einer Auswahl handbedruckter Kleidungsstücke und Accessoires bildet die meinweiß Kollektion in vorweihnachtlicher Atmosphäre eine gelungene Ergänzung zu den Krönchen Unikaten.

Am Nikolaus Samstag, den 6. Dezember 2008 gibt es viele Leckereien, natürlich Prosecco und ab 12 Uhr werden 100 Tombola Lose kostenlos verteilt. Wer zuerst kommt gewinnt Preise vom Krönchen, meinweiß, Dornrose, der Regenbogenbuchhandlung und Stauraum. Um 16 Uhr werden die Gewinner/innen bekanntgegeben.

 

Eine perfekte Gelegenheit, um noch ein paar besondere Weihnachtsgeschenke zu finden oder sich selbst eine Freude zu machen.

 

Das Krönchen

Lindenstr. 186 / Flingern / 40233 Düsseldorf

www.das-kroenchen.de

Blickfang 


21.-23. November 2008 | Zürich

Die Kollektion sehen, anfassen, probieren und spüren – auf der Blickfang 2008 im Kongresszentrum Zürich wird meinweiß Kleidung und Zubehör präsentieren.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Blickfang 


23.-25. November 2007 | Zürich

Im Kongresshaus Zürich findet zum elften Mal die Designmesse Blickfang statt. Auf 4.500 qm werden unter anderem Produkte aus den Bereichen Mode, Schmuck, Möbel und Licht präsentiert. meinweiß stellt die aktuelle Kollektion vor.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Blickfang 


24.-26. November 2006 | Zürich

10 Jahre Blickfang Zürich – meinweiß feiert mit und präsentiert die aktuelle Herbst/Winterkollektion.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Blickfang 


3.-15. Oktober 2006 | Wien

Die 3. Blickfang Wien findet im Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst (MAK) statt.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Selection Nr 6 / „COUNTDOWN “ 

100 Labels : 100 Kleider

06.Oktober – 19. November 2006 | Wien

meinweiß beteiligt sich an der Ausstellung der boutique gegenalltag.

boutique gegenalltag  mode.kunst.labor

quartier 21 / electric avenue

MuseumsQuartier Wien/Museumsplatz 1/A-1070 Wien

Für weitere Informationen: www.gegenalltag.at

KODEX:FASHION


08. April 2006 | Düsseldorf

Auf der Modenschau „Kodex: Fashion“ zeigt meinweiß mit 20 in Flingern heimische Modelabels Auszüge ihrer Kollektionen.

Blickfang


17.-19. März 2006 | Stuttgart

meinweiß präsentiert sich auf der Messe Blickfang Saison 2006 in Stuttgart mit der neuen Kollektion.

Für weitere Informationen: www.blickfang.com

Atelierpräsentation


27. Januar 2006 | Düsseldorf-Flingern

Mode, Lesung, Jazz und Ausstellung in den Räumlichkeiten von meinweiß.